Shelter e.V.

Sozialpsychiatrische Beratung und Betreuung

Qualitätsstandards bei der Betreuungsarbeit

Strukturqualität
Strukturqualität benennt die Rahmenbedingungen, die notwendig sind, um die vereinbarte Leistung erbringen zu können.
Beachtung des Rechts auf Selbstbestimmung der psychisch kranken Menschen.
Konsequente Orientierung am individuellen Hilfebedarf.
Ambulante Hilfe findet in den Räumen von Shelter e. V., im Lebensumfeld der Klientlnnen oder aufsuchend in der Wohnung statt. Die Räume befinden sich in zentraler Lage in der Innenstadt und verfügen über eine gute Nahverkehrsanbindung.
Personenzentrierte Hilfen, die bedarfsgerecht, individuell, flexibel und zeitgerecht mit dem psychisch kranken Menschen gemeinsam festgelegt werden (Hilfeplan als Instrument zur Planung, Strukturierung, Durchführung und Kontrolle des Betreuungsprozesses; Betreuungsauftrag mit der Klientln als aufklärendes Instrument).
Vorliegen einer Konzeption, Leistungs- und Vergütungsvereinbarung mit dem Kostenträger.
Shelter e. V. beschäftigt ausschließlich qualifiziertes Personal mit Erfahrungen im psychosozialen Bereich, der Qualifikation Dipl.-PsychologIn, Dipl.-SozialpädagogIn oder PädagogIn M. A. Alle MitarbeiterInnen haben eine Weiterbildung in Gesprächsführung absolviert und/oder eine therapeutische Zusatzausbildung.
Die Qualität der personellen Leistung wird durch 14-tägige Fall- oder Teamsupervision, wöchentliche Fall- und Dienstbesprechungen sowie kollegiale Supervision, Fortbildungen und Qualifizierungen sicher gestellt.
Das qualifizierte Personal arbeitet auch mit Angehörigen und sonstigen Bezugspersonen und multiprofessionellen Hilfen zusammen, sofern es in Zustimmung mit den KlientInnen erforderlich ist.
Beachtung von Schweigepflicht und Datenschutz.
Shelter e. V. verfügt über:
  • Büroräume (Telefon, Fax, PC mit Internetanschluss), Verwaltungsbüro, Multifunktionsraum mit Küchenzeile;
  • Diensträume, die für vertrauliche Einzelgespräche oder Gruppengespräche geeignet sind.
Shelter e. V. dokumentiert die Arbeit durch Hilfeplan, Fortschreibung des Hilfeplans, Vereinbarungen mit den Klientinnen.
Die ambulante Versorgung ist auch im Krankheitsfall wie in Urlaubsvertretungssituationen gewährleistet.
Außerdem verpflichtet sich Shelter e. V. zur Kooperation und regelmäßigen Mitarbeit im Sozialpsychiatrischen Verbund von Stadt und Landkreis Göttingen.

Göttingen, Oktober 2011

Weiter zu Prozessqualität | Ergebnisqualität

rattan garden furniture